16.09.2018 Autofreier (Erlebnis-) Sonntag 2018

In diesem Jahr tragen die Freiwillige Feuerwehr und die Spvgg. gemeinsam ihren Teil an dem Autofreien (Erlebnis-) Sonntag bei.

Die Wetterprognosen sind günstig, viel Sonne und wenig Regen. Hoffen wir das es so bleibt und wir gemeinsam einen schönen Tag verleben können. Insbesondere für die Kinder ist bei Feuerwehr und Sportverein die Hüpfburg wieder ein toller Anlaufpunkt.

Wir freuen uns auf regen Besuch und werden bestens vorbereitet sein.


23.08.2018 Jugend-Fussball: am 27.08.2018 tut sich was!! Das DFB-Mobil kommt nach Rauischholzhausen

24. bis 27.08.2018: ein (fast) ganz normales Sportwochenende!

 Herzlich willkommen zu einem Sportwochenende bei der Spvgg.

 

Los geht's heute, am Freitag schon um 9 Uhr in der Kastanienallee, wenn sich unsere Seniorinnen unter Leitung von Bärbel zu einem Frühspaziergang mit Nordic Walking Stöcken treffen.

 

Um 16 Uhr geht es dann in der MZH weiter, mit den Kleinsten beim Kindertanzen. Kommt vorbei und schaut euch an, was da an Spaß geboten wird.

 

Am Abend ab 18 Uhr werden Reinhard und Brian das richtige Trainingsprogramm für unsere Seniorenfußballer parat haben.

 

Am Samstag spielen um 17 Uhr die Frauen in der Regionsoberliga auf unserem Sportplatz gegen den SV Hartenrod. Da geben unsere Spieler Marcel und Tobias ihr Heimdebut als Trainer der FSG Ebsdorfergrund.

 

Der Sonntag steht im Zeichen des Seniorenfußballs in der B-Liga Marburg III und der A-Liga Marburg. Unsere Mannschaften erwarten um 13 bzw. 15 Uhr die FSG Südkreis zum Kampf um Punkte auf heimischen Geläuf. Selbstverständlich werden auch die Dauerkarten und Eintrittskarten, gesponsert von Frank, zur Verfügung stehen und hoffentlich reißenden Absatz finden.

 

Der Montagmorgen gehört wieder Bärbel mit den flotten Damen. Treffpunkt, wie im Sommer üblich, um 9 Uhr in der Kastanienallee.

 

Zum Abschluss kommt am Montag das DFB-mobil wieder einmal zu uns. Ab 17 Uhr können die Mädchen und Jungen des JFV Ebsdorfergrund zeigen, was wir bei der WM vermisst haben. Spiel und Spaß beim Umgang mit dem Runden, was ins Eckige muss. Das ist übrigens die einzige Veranstaltung die sich nicht regelmäßig wiederholt.

 

Schon jetzt vielen Dank an Olf und sein Team, welches den Platz bestimmt hervorragend präparieren wird. Ebenfalls Dank an all die fleißigen Helferinnen und Helfer hinter den Kulissen, ohne die das alles nicht möglich wäre.

 

Am Montagabend bekommen unsere Gymnastik-Frauen die MZH für sich. Ab 20 Uhr wird sich gestreckt, gedehnt und gereckt um fit zu bleiben.

 

Soll keiner sagen, die Spvgg. hätte kein Angebot für Sportbegeisterte!

 

Die Spvgg. wird sich bemühen, alles das zu zeigen, was einen Mehrspartenverein über alle Altersklassen hinweg auszeichnet. Ach ja, alles vorstehende ist ein (fast) ganz normales Sportwochenende welches immer wieder zu unserem Verein gehört.

 

Glück auf, Spvgg.

22.08.2018 Gymnastik-Kinderturnen: ab dem 24.08.2018 tut sich was!!

20.08.2018 Die Spvgg. gratuliert Nadine und Thomas

Am Samstag führte Thomas seine Nadine in Wittelsberg vor das Traualtar. Die Spvgg. gratuliert den beiden ganz herzlich und wünscht alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.

Die Fußballer standen nach der Trauung Spalier und überreichten der jungen Ehefrau einen Blumenstrauß als Gruß der Abteilung Fußball.

Beim folgenden Gruppenfoto durfte der Leithund von Klaus nicht fehlen.

01.05.2018 Der Schatzmeister informiert: der Mitgliedsbeitrag wird am 03.05.2018 eingezogen!

02.04.2018 Fussball: Alter Sportplatz

Ok, gestern war der 1. April.

Aber vielleicht sollten wir trotzdem prüfen, ob der alte Sportplatz nicht eine Alternative als Trainingsplatz wäre.

Fussball: Überraschung zu Ostern

 Nach langen Verhandlungen mit dem Land Hessen bzw. der Uni Gießen und bereits abgeschlossenen Vermessungsarbeiten soll noch heute ein Vertrag zur Nutzung des alten Sportplatzes „Park-Stadion“ unterschrieben werden. Die ursprüngliche Idee des Eigentümers, ein „Park-Hotel“ zu errichten, wurde aufgrund der historischen Ereignisse und Begebenheiten rund um den Naturrasenplatz verworfen. Genannt seien hier stellvertretend für viele Ereignisse, die wundersamen Flugkurven der Fußbälle durch die nahestehenden Eichen, der Kopfstand der Torwartlegende Stamm´s Otto auf der Torlatte nach einer verlorenen Wette oder die Feiern in Eckhard Stei´s Sportlerklause nach Siegen oder Niederlagen. Nicht wahr ist, dass die Waschküche im Gasthaus „Zum Stern“ wieder als Dusche reaktiviert werden soll.

 

Sollte der Kreisfußballwart dem Vorhaben zustimmen, sollen alle Derbys zukünftig an alter Wirkungsstätte ausgetragen werden.

20.03.2018 Vorankündigung: Eröffnung der Freiluftsaison 2018

18.02.2018 Generalversammlung: die Spvgg. hat gewählt!

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am Sonntag in unserem Vereinsheim statt. Der 1. Vorsitzende Dirk Faulstich begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder und begann die Versammlung mit einem Nachruf auf die in 2017 verstorbenen Vereinsmitglieder. Mit Helmut Groß, Gotthard Zweckerl, Hans-Otto Grün und Heinz Heilmann musste die Spvgg. Abschied nehmen von Mitgliedern und Sportkameraden, ohne die unser Verein nicht dort wäre, wo er heute steht. Helmut Groß als 1. Vorsitzender (1973 bis 1975) und Gotthard Zweckerl mit über 1.100 Spielen als aktives Mitglied in der Tischtennisabteilung und einer der treibenden Kräfte rund um Sportplatzneubau, Neubau des Vereinsheims sowie Pflege des Sportareals, haben Spuren im Verein und Vereinsleben hinterlassen, deren Lücken noch lange sichtbar sein werden.

Nach Bestätigung der Tagesordnung folgten die Berichte des Vorstands, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer. Dirk rief in seinem Bericht die Mitglieder dazu auf, sich vermehrt in die Vereinsarbeit einzubringen und die vielfältigen Aufgaben auf mehr Schultern zu verteilen. Nach weiteren Berichten aus den Abteilungen, unter anderem auch von Dr. Ullrich Freitag für die Frauenfußball-Spielgemeinschaft Ebsdorfergrund, verlief die Aussprache über die vorgetragenen Bericht sehr zügig um danach zum Hauptpunkt der Generalversammlung zu kommen.    

In der mit 45 Wahlberechtigten, relativ gut besuchten Mitgliederversammlung war die Vorstandsmannschaft neu zu besetzen. Im Vorfeld hatten 5 Vorstandsmitglieder ihren Verzicht auf eine weitere Amtsperiode mitgeteilt. Der Vorstand dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Stefanie Klages war zwei Jahre als Schriftführerin und zuletzt zwei Jahre als 2. Vorsitzende für unseren Verein tätig. Besonderen Dank erfuhr Katja Zweckerl-Jura, die sich 16 Jahre lang als Abteilungsleiterin Damengymnastik in die Vorstandsarbeit einbrachte. Ohne sie hätte es den mittlerweile nicht mehr veranstalteten Weiberfasching wohl nicht gegeben. Ramona Schwarz beendete nach zwei Jahren ihr Amt als Schriftführerin. Mit der Demission von Lars Klages als bisherigem Sport- und Jugendwart war nach 4 Jahren eine weitere Tätigkeit im Vorstandsteam zu besetzen. Zu guter Letzt bedankte sich Siegfried Baldreich, der nach zwei Jahren die Abteilungsleitung Tischtennis in jüngere Hände übergeben wollte. Als Nachfolger seines Nachfolgers blickt unser Urgestein Sigi auf unvorstellbare 25 plus 2 Jahre als Abteilungsleiter zurück. Sigi wird uns als Spieler, Turnierdirektor von Vereinsmeisterschaften und Weihnachtspokal sicher erhalten bleiben und wenn alles normal verläuft auch im kommenden Jahr mit 80 Jahren, noch an der Platte stehen.

Die Neuwahlen konnten nach kurzer Zeit bis auf die Besetzung der Abteilungsleitung Damengymnastik erfolgreich abgeschlossen werden. Dem wiedergewählten 1. Vorsitzenden Dirk Faulstich stehen mit den ebenfalls wieder gewählten Johannes Fischer als Schatzmeister, Thomas Heckmann als stellvertretendem Schatzmeister und Kai Zweckerl als Abteilungsleiter Fußball, die neugewählten Vorstandsmitglieder Frank Heckmann als 2. Vorsitzender, Marco Schubert als Schriftführer, Robin Ebinger als Sport- und Jugendwart und Manfred Pfeiff als Abteilungsleiter Tischtennis, zur Seite. Die Wahl zum Ältestenrat verlief ebenfalls sehr zügig. Karin Vogler, Hans Faulstich, Georg Hoffmann und Hans-Helmut Preiß erklärten ihre Bereitschaft, weiterhin dem Ältestenrat anzugehören. Für Bärbel Allamode, die nach 6 Jahren aus dem Ältestenrat ausschied, wählte die Versammlung Brigitte Bodenbender in das Gremium.

Nach rund 90 Minuten waren alle Tagesordnungspunkte soweit abgearbeitet, dass der alte und neue Vorsitzende die Versammlung beschließen konnte.

Allen Unkenrufen zum Trotz kann die Spvgg. stolz darauf sein, dass sich aus ihrer Mitte wieder Vereinsmitglieder gefunden haben, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Auch wenn die Frauenquote nach den Neuwahlen des Vorstandsteams derzeit bei Null ist, bleibt die Hoffnung, dass sich in der Abteilung Damengymnastik eine Vertreterin findet, die bereit ist diese wichtige Abteilung im Vorstand zu vertreten. Glück auf, Spvgg.!

DG

Das neu gewählte Vorstandteam der Spvgg.

Hintere Reihe von links: Abteilungsleiter Fußball Kai Zweckerl, Sport- und Jugendwart Robin Ebinger, 1. Vorsitzender Dirk Faulstich

Vordere Reihe von links: stv. Schatzmeister Thomas Heckmann, Schriftführer Marco Schubert, 2. Vorsitzender Frank Heckmann, Abteilungsleiter Tischtennis Manfred Pfeiff, Schatzmeister Johannes Fischer

Dirk Faulstich verabschiedet Stefanie Klages, Katja Zweckerl-Jura und Ramona Schwarz mit Blumen.

15.01.2018 Einladung zur Generalversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 18. Februar 2018 im Vereinsheim statt. Beginn 16:00 Uhr.

Anträge zur Behandlung innerhalb der Tagesordnung sind spätestens 6 Tage vor der Versammlung an den Vorstand zu richten.

Tagesordnung zur Generalversammlung am 18.02.2018
20180114 Einladung zur GV 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.4 KB

Schnelle Informationen über unseren Verein gibt es auch bei Facebook.

Wir sind unter Spvgg 1930 Rauischholzhausen zu finden.

Fußball: die nächsten Spiele

Tischtennis:

Sommerpause

in der Mehrzweckhalle RHH

Turnen und Tanzen:

Kinderturnen

Grundschulkinder

Montags, 14:15 - 15:00 Uhr

Kindergartenkinder

ab ca.  3 1/2 bis 4 Jahre

Montags, 15:00 - 15:45 Uhr

Eltern-Kind-Turnen

Montags, 15:45 - 16:30 Uhr

Tanzen für Kids (6 - 10 Jahre) Freitags, 16:00 - 17:00 Uhr

Termine der Senioren:

Dauertermin Nordic Walking:

Montags, Mittwochs, Freitags

09:00 bis 10:00 Uhr ab

Burgteich (Oktober bis März) bzw.

ab Kastanienallee, oberhalb Schloß (April bis September)