TTV Schröck III – Spvgg. 2:9

TTV Schröck III – Spvgg. 2:9

Spvgg. wieder im Aufwind. Deutlicher Auswärtssieg in Schröck.   Spvgg. wieder im Aufwind   Nach zwei sieglosen Spielen fand unsere Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurück und konnte im Nachholspiel beim TTV Schröck III einen deutlichen Auswärtssieg landen. Unsere Mannschaft startete furios und konnte zu Beginn alle 3 Doppel (Michael/Horst; Reinhard/Georg und Kai/Werner) jeweils klar mit 3:0 gewinnen. Diese 3:0-Führung konnten Michael und Reinhard im vorderen Paarkreuz mit jeweils 3:1-Siegen auf 5:0 ausbauen. Kai musste sich dann dem gegnerischen Punkt 3 mit 1:3 geschlagen geben, sodass Schröck auf 1:5 verkürzen konnte. Nach einem weiteren 3:1-Sieg von Georg und der 6:1-Führung unterlag Werner mit 1:3 zum neuen Zwischenstand von 6:2. In einem mitreisenden und äußerst engen Match behielt dann Horst mit seinem ersten Einsatz nach langer Krankheit mit 11:9 im 5. Satz knapp die Oberhand und erhöhte auf 7:2. Unser Spitzenspieler Michael baute diese Führung mit einem schnellen und klaren 3:0 – Sieg auf 8:2 aus. Reinhard blieb es dann vorbehalten, mit einem glücklichen Sieg nach dramatischem Kampf (10:12; 13:11; 11:6; 11:13 und 15:17) den Endstand von 9:2 sicherzustellen. Manfred Pfeiff, Abt.-Ltr. Tischtennis 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.