TT-Jugend Vereinsmeisterschaft 2015

TT-Jugend Vereinsmeisterschaft 2015

 

9 Jungen und 3 Mädchen waren am 22.12.15 am Start, um die
diesjährigen Vereinsmeister im Einzel und Doppel der Jugend und Schüler zu ermitteln. In der Gruppe der Männlichen Jugend, in der auch die beiden spielstärksten Mädchen mit von Partie waren,
schlug in der Vorrunde Johanna Braun ihren Mannschaftskameraden Phil-Luis Köhler, ehe sie sich im Halbfinale Steven Münn geschlagen geben musste. Im 2.Halbfinale gewann Felix Braun gegen Marie
Grün, verlor dann aber trotz starker Gegenwehr gegen Steven Münn, der damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte.

Im Einzel der Weiblichen Jugend verteidigte Marie Grün ebenfalls
ihren Titel gegen Johanna Braun.

Spannender als bei der Männlichen Jugend verlief das Turnier der
Schüler. In der Vorrunde überraschten Emily Wagner und Lukas Hemer mit ihren Siegen über Jason Maiello und Lou Leonhard Kittlitz. Außerdem erreichten Daniel Kosin über Ilyas-Ibrahim Kelidjiev und
Jonas Stiehler per Freilos das Halbfinale. Ins Finale kamen erwartungsgemäß Jonas Stiehler über Emily Wagner und Daniel Kosin mit einem knappen Sieg über Lukas Hemer. Im Endspiel bestätigte Jonas
Stiehler seine im letzten Halbjahr deutlich sichtbar gewordenen Leistungsfortschritte und sicherte sich erstmals den Titel des Vereinsmeisters.

Im Doppelendspiel  bei der Jugend konnten Marie Grün/Johanna Braun ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, sondern
mussten sich Steven Münn/Felix Braun geschlagen geben.

Im Doppel der Schüler holte sich Jonas Stiehler zusammen mit
Lukas Hemer seinen 2.Titel im Finale gegen Daniel Kosin/Lou Leonhard Kittlitz. Gemeinsame Dritte wurden Emily Wagner/Phil Luis Köhler und Jason Maiello/Ilyas-Ibrahim Kelidjiev.

Im Anschluss an das Turnier trafen sich die Jugendlichen
zusammen mit Jugendwartin Steffi Grün, Trainer Andre Mahner, dem 1. Vorsitzenden der Spvgg. Dieter Grün, Abteilungsleiter Georg Hoffmann sowie den Betreuern Bianca Braun und Siegfried Baldreich
im neuen Vereinsheim zur Siegerehrung und ließen sich zum Jahresabschluss die bestellte Pizza schmecken. (Bericht Siegfried Baldreich)
 

Nach der Siegerehrung bedankte sich Abteilungsleiter Georg
Hoffmann bei Steffi, Andre und Siegfried für ihr ehrenamtliches Engagement für die TT-Jugend und überreichte jedem als Zeichen der Wertschätzung für die geleistete Arbeit eine Flasche
Wein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.