Spvgg. – FV Cölbe 2:2

Spvgg. – FV Cölbe 2:2

Tore von Nicolai und André reichen nicht.

2:2 hieß es nach dem Spiel der Spvgg. Rauischholzhausen gegen den FV Cölbe.Für den Führungstreffer des FV Cölbe zeichnete Lennart Kuhn verantwortlich (10.). Ein Tor mehr für den Gast machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. Gleich drei Wechsel nahm die Spvgg. Rauischholzhausen in der 55. Minute vor. Dennis Visosky, Tristan Walther und Tim Brunet verließen das Feld für Andre Traut, Daniel Hoeck und Leonard Usbeck. Nicolai Lorch witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den Gastgeber ein (69.). Wenig später verwandelte Traut einen Elfmeter zum 2:1 zugunsten der Elf von Brian Davis (75.). Markus Halbrucker machte der Spvgg. Rauischholzhausen kurz vor Ultimo noch einen Strich durch die Rechnung, als er den späten Ausgleich sicherstellte. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich die Spvgg. Rauischholzhausen und der FV Cölbe mit einem Unentschieden. Die Spvgg. Rauischholzhausen musste schon zwei Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Mit diesem Unentschieden verpasste die Spvgg. Rauischholzhausen die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht die Spvgg. Rauischholzhausen damit auch unverändert auf Rang drei. Der nächste Gegner der Spvgg. Rauischholzhausen, welcher in zwei Wochen, am 24.04.2022, empfangen wird, ist die FSG Südkreis. Autor/-in: FUSSBALL.DE 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.