TTC Schönstadt – Spvgg. 9:2

TTC Schönstadt – Spvgg. 9:2

Chancenlos in Schönstadt. ————————–Der Abteilungsleiter berichtet: im 2. Spiel der Rückrunde war der neue Tabellenführer TTC Schönstadt, gegen den wir in der Vorrunde noch einen Punkt geholt hatten, eine Klasse für sich. Mit 2:9, wenn auch gesättigt durch ein opulentes Essen nach dem Spiel, musste unsere Mannschaft enttäuscht die Heimreise antreten. Allerdings fehlten uns mit Georg Hoffmann und Gotthard Bietz zwei wichtige Leistungsträger, die im Vorspiel noch gepunktet hatten. Da die Gastgeber in stärkster Besetzung antraten und außerdem mit G.Vaupel den stärksten Spieler der Klasse in ihren Reihen hatten, waren unsere Chancen auf einen Punktgewinn von vornherein nur sehr gering. Trotzdem verlangten unsere Aktiven dem Favoriten in einigen Partien alles ab. Das gelang vor allem Michael Schuchhardt, Reinhard Grün und Kai Müller. So holten Michael und Reinhard im Doppel einen 0:2-Rückstand auf und gewannen mit einer Klasseleistung den Entscheidungssatz noch mit 11:9. Im ersten Einzel glänzte dann Michael mit einem überzeugenden 3:1 gegen die Nummer 2 von Schönstadt. Doch das war unser letztes Erfolgserlebnis. Am nächsten dran an einem Einzelsieg waren noch Reinhard und Kai, die sich jeweils erst im 5. Satz geschlagen gaben. In allen weiteren Spielen dominierten die Gastgeber. Unsere anderen Aktiven Manfred Pfeiff, Werner und Siegfried Baldreich sowie Helmut Luzius mussten sich sowohl im Doppel wie auch im Einzel klar geschlagen geben. So konnten schon nach knapp 2 Stunden die Tische für den Imbiss aufgebaut werden. Jetzt haben unsere Aktiven 2 Wochen Zeit, um sich von diesem KO-Schlag zu erholen, um dann diese Scharte gegen Eintracht Burgholz IV, gegen die wir in der Vorrunde überraschend verloren haben, wieder auszuwetzen. ————————– Mit dem Aufeinandertreffen des 2. gegen den 3. in der Tabelle kommt es zu einem echten Spitzenspiel. Das Spiel in der Vorrunde endete 8:8. Auf geht´s Männer, gebt alles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.