Bericht zur Vereinsmeisterschaft 2016

Bericht zur Vereinsmeisterschaft 2016

Zum Abschluss der Saison 2015/2016 trugen die Jugendlichen der TT-Abteilung ihre diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler unter der Leitung ihres leider ausscheidenden Trainers Andre Mahner und Jugendwartin Steffi Grün aus. Den Auftakt machten die Schüler, die in einer 6er-Gruppe Jeder gegen Jeden spielten. Erwartungsgemäß hatte Jonas Stiehler keine Schwierigkeiten, seinen Titel aus dem Vorjahr ohne Satzverlust zu verteidigen vor dem stark verbesserten Lukas Hemer und den gemeinsamen Dritten Lou Kittlitz und Ilyas Kelidjiev. Im Doppel hieß die Reihenfolge am Ende Jonas Stiehler/Lukas Hemer vor Lou Kittlitz/Ilyas Kelidjiev und Emily Wagner/Joshua Pinthong. Im Wettbewerb der Männlichen Jugend belohnte sich Jonas Stiehler für seinen Trainingsfleiß der letzten Monate. Zunächst besiegte er in der Vorrunde Felix Braun und Daniel Kosin und traf im Finale auf Titelverteidiger Steven Münn, der sich gegen Lukas Hemer und Ilyas Kelidjiev durchgesetzt hatte. Im Endspiel bestätigte Jonas Stiehler seine Leistungsexplosion in diesem Jahr und wurde mit einem sicheren 2:0-Sieg erstmals Vereinsmeister der Männlichen Jugend vor Steven Münn und den gemeinsamen Dritten Lukas Hemer und Felix Braun. Seinen 4.Titel holte sich Jonas Stiehler zusammen mit Daniel Kosin mit einem knappen 2:1 gegen das höher eingeschätzte Paar Steven Münn/Felix Braun. Platz 3 erreichten Lukas Hemer/Ilias Kelidjiev.Im Anschluss an das Turnier trafen sich alle Jugendlichen mit Andre Mahner und Steffi Grün im neuen Vereinsheim zur Siegerehrung und gemeinsamen Pizzaessen. Außerdem überreichte Georg Hoffmann für den verhinderten Abteilungleiter Siegfried Baldreich Geschenke an Steffi Grün und Andre Mahner für ihr großes Engagement bei der Betreuung und beim Training der Jugendlichen.Siegfried Baldreich, Abteilungsleiter Tischtennis.

 
 
 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.