Spvgg. – FSV Cappel 1:1 (0:0)

Spvgg. – FSV Cappel 1:1 (0:0)

Respekt meine Herren! Nachdem die halbe Mannschaft ersetzt werden musste, war den Zuschauern vor dem Spiel etwas unwohl. Bei dem Gedanken, dass sich heute ein
Aufstiegsanwärter vorstellte, durfte man auf die Aufstellung gespannt sein. Aber siehe da, die Ausfälle wurden gut kompensiert und die Spieler gaben alles. Wenn dann der fällige Elfmeterpfiff
nach schnellem Antritt von Nicolai gekommen wäre, wer weiß, was der FSV Cappel dann angestellt hätte. So fand der TSV nie zu seinem Spiel und es blieb unserer Abwehr vorbehalten, die glückliche
0:1 Führung für den TSV zu erzielen. Zum Beweis der Einstellung zum Spiel drückte unsere Mannschaft aber bis zum Schluß und Thomas erzielte per Kopfball nach Zuspiel von Nicolai in der 89. Minute
den mehr als verdienten Ausgleich.

Sicher wird am Sonntag in Emsdorf wieder eine andere Mannschaft auflaufen. Wenn die gleiche Moral wie heute gezeigt wird, fahren wir nicht Chancenlos in das erste
Auswärtsspiel der Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.