Herzlich willkommen!

... auf der Homepage der Spvgg. 1930 Rauischholzhausen.

Viel Vergnügen und gute Informationen auf den folgenden Seiten.

 


Hinweis für Smartphone-Nutzer: auch mal "Standard-Ansicht" wählen! Damit werden Infos und Links in einer eigenen Spalte an der Seite des Textes sichtbar.

22.05.2017 Fussball: Auslosung Rhiel-Cup

Am Dienstag fand die Auslosung zum diesjährigen Rhiel-Cup statt. Zahlreiche Vereinsvertreter nahmen an der Veranstaltung teil. 19 Mannschaften spielen um das Preisgeld der Sponsoren Metzgerei Rhiel und Fenster Rhiel. Der Sieger erhält 1.000 €, der zweite 500 €, der 3. Platz ist mit 200 € dotiert und auch der 4. Platz erhält noch 150 €.

Da wir als Titelverteidiger starten, haben wir natürlich gleich eine Hammergruppe zugelost bekommen.

Wir spielen am Mittwoch gegen den VfL Dreihausen.

Hier die Paarungen:

Montag, 24.07.2017 Qualifikationsrunde

18:00 Uhr SG Ebsdorfergrund - TSV Amöneburg

19:00 Uhr RSV Kleinseelheim - TSV Ernsthausen

20:15 Uhr Endspiel um den Einzug in die Hauptrunde

Dienstag, 25.07.2017

18:00 Uhr VfL Neustadt - FSG Homberg/Ober-Ofleiden

19:00 Uhr SV Großseelheim - TSV Wohratal

20:15 Uhr Endspiel um den Einzug in die Finalrunde

Mittwoch, 26.07.2017

18:00 Uhr VfL Dreihausen - Spvgg. 1930 Rauischholzhausen

19:00 Uhr FV Cölbe - FSV Schröck

20:15 Uhr Endspiel um den Einzug in die Finalrunde

Donnerstag, 27.07.2017

18:00 Uhr SV Erfurtshausen - RSV Roßdorf

19:00 Uhr SV Beltershausen - SSV Hatzbach

20:15 Uhr Endspiel um den Einzug in die Finalrunde

Freitag, 28.07.2017

18:00 Uhr SV Langenstein - Sieger Montag

19:00 Uhr SV Mardorf - TSV Speckswinkel

20:15 Uhr Endspiel um den Einzug in die Finalrunde

22.05.2017 Fussball: Thomas Schäfer schießt sich mit vier Treffern in OP-Elf des Spieltages! Herzlichen Glückwunsch für eine prima Leistung.

21.05.2017 Fussball: Spvgg. - FSV Schröck 6:5 (3:2)

Bei allerbestem Fußballwetter, trugen die beiden Mannschaften ihren Teil zum sicher torreichsten Spieltag der Saison 2016/2017 bei. 11 der insgesamt 59 Tore in 8 Spielen fielen auf unserem Platz.

Wie schon am letzten Spieltag stellte Thomas S. unseren Sturm dar. Seine üblichen Sturmpartner Nicolai und Dennis fanden sich mit ihren Verletzungen als Zuschauer am Spielfeldrand wieder. In den ersten 20 Minuten legte unsere Mannschaft los wie die Feuerwehr. Es wurden unglaubliche Chancen herausgespielt, zum Leidwesen der Zuschauer aber allesamt liegen gelassen.

Aber dann fielen die Tore am Fließband. Ein schönes Zuspiel von Lukas fand in Thomas seinen dankbaren Abnehmer. Er traf in der 19. Minute zum 1:0. Lukas war auf der linken Außenbahn ein ständiger Unruheherd und bekam schon früh einen neuen Gegenspieler. Der Ausgleich fiel in der 30. Minute durch einen wuchtigen Kopfball der Gäste. Nur zwei Minuten später setzte Andre mustergültig Thomas ein, der zum 2:1 traf. Den erneuten Ausgleich erzielten die Gäste in der 34. Minute. War der erste Gegentreffer noch schwer zu verteidigen, fehlte hier einfach die Frische und Gedankenschnelligkeit um den Ball zu klären. Kurz danach der erste Wechsel bei uns. Thomas N. kam für den leicht angeschlagenen Lukas. In der 44. Minute konnte der heute wieder sehr fleißige und engagiert spielende Dominik nur durch ein Foulspiel im Strafraum gebremst werden. Andre verwandelte den fälligen Strafstoß absolut sicher zum 3:2. Das war dann gleichzeitig der Pausenstand.

Ein Fehlpass im Mittelfeld beim Spielaufbau nutzte der FSV bereits in der 48. Minute zum erneuten Ausgleich. Aber die Köpfe blieben oben und nur 3 Minuten später schickte Robin einen Steilpass auf Thomas. Der erlief den Ball gegen eine hochstehende Gästeabwehr und hatte kein Problem den Torhüter zum 3. Mal zu überwinden. In der 55. Minute vielleicht die Spielentscheidende Szene des Spieltags. Einen sehr guten Pass auf den Mittelstürmer der Gäste fing Lars mit einem Flugkopfball ab und leitete damit den Gegenangriff ein. Thomas holte sich den Ball, setzte mit einem feinem Pass Robin ein und der netzte zum 5:3 ein. Das Spiel beruhigte sich jetzt für ein paar Minuten. In der 66. Minute drehte Andre ein paar seine Kreisel ohne nennenswerten Raumgewinn. Diesmal schloß er die Aktion mit einen Beinschuß und damit gelungenem Zuspiel auf Thomas N. ab. Thomas spielte den Ball parallel zur Grundlinie auf den heute aus allen Lagen treffenden Thomas S. der keine Mühe hatte zum 6:3 einzuschieben. Jetzt hatten die Zuschauer für genau 4 Minuten das Gefühl, dass das Spiel entschieden sei. Aber nein, der FSV gab nicht auf und traf in der 70 Minute zum 6:4. Dabei standen 4 Spieler der Gäste alleine vor Ingo. Das war wieder eine Situation zum davon laufen. Andre blieb es kurz danach vergönnt per Hacke sein zweites Tor zu erzielen. Der Ball blieb nach Pfostentreffer auf der Torlinie liegen. Unser Pulver war nun verschossen, der FSV hatte in der 92. Minute noch ein Torerlebnis zum 6:5. Das war es dann aber auch. Ob es Thomas mit seinen vier Treffern in die OP-Elf des Spieltages schafft, bleibt bei der Vielzahl der Treffer abzuwarten. Es war das Wochenende der Torjäger. Auf alle Fälle hat er aber heute wieder einmal gezeigt, welches Potential in ihm steckt. 

Kommenden Sonntag geht es zum letzten Spiel der Runde 2016/2017 nach Cappel. Der mit großen Ambitionen in die Runde gestartete FSV findet sich derzeit auf dem 5. Tabellenplatz wieder und liegt 12 Punkte hinter dem designierten Aufsteiger SV Emsdorf. Bei einer ähnlich couragierten Leistung wie heute, sollte ein Punkt machbar sein.

20.05.2017 Spvgg. gratuliert der Feuerwehr zu dem 2. Platz bei der Feuerwehrleistungsübung in Kirchhain!

18.05.2017 Thomas Heckmann steigt zum 10-jährigen Jahrestag seiner SR-Ausbildung in die Verbandsliga auf!

Kreisschiedsrichterobmann Markus Bengelsdorff bestätigt heute, dass Thomas ab der Saison 2017/2018 in der Verbandsliga als Schiedsrichter eingesetzt wird. Dazu herzlichen Glückwunsch an Thomas. Vielleicht ist das ein Signal an junge Fußballspieler, sich ebenfalls als Schiedsrichter ausbilden zu lassen.

17.05.2017 Fussball: Austragung des Grundpokals 2017 im Juli auf der Kippe!

25.05.2017 Familienfest rund um das Vereinsheim

Fußball: die nächsten Spiele

Spielberichte Spvgg.

A-Liga 2016/2017

Tischtennis:

aktuell Sommerpause, Training in Absprache

Turnen und Tanzen:

in der Mehrzweckhalle RHH

Kinderturnen

Grundschulkinder

Montags, 14:15 - 15:00 Uhr

Kindergartenkinder

ab ca.  3 1/2 bis 4 Jahre

Montags, 15:00 - 15:45 Uhr

Eltern-Kind-Turnen

Montags, 15:45 - 16:30 Uhr

Tanzen für Kids

Happy Flummis  (5 - 6 Jahre) Donnerstags, 15:15 - 16:15 Uhr

Turbo Flummis (7 - 8 Jahre)

Donnerstags, 16:30 - 17:30 Uhr

Cool Dancers (8 - 10 Jahre) Freitags, 15:15 - 16:15 Uhr

Termine der Senioren:

Dauertermin Nordic Walking:

Montags, Mittwochs, Freitags

09:00 bis 10:00 Uhr ab

Burgteich (Oktober bis März) bzw.

Kastanienallee Schloß (April bis September)