SFBG Marburg – Spvgg. 1:9

SFBG Marburg – Spvgg. 1:9

Gut erholt zeigte sich unsere Tischtennis-Mannschaft. Ein starker Auftritt mit einem deutlichen 1:9 Auswärtssieg bei SFBG Marburg lindert den Schmerz des Verlusts der Tabellenführung. Weitere Info’s folgen.  TT-Herren mit souveränem 9:1 Auswärtssieg Von der unglücklichen Heimniederlage vergangenen Freitag zeigte sich die Herrenmannschaft gut erholt und ließ bei SF Blau-Gelb Marburg nichts anbrennen. Nach einem klaren 3:0-Sieg von Michael und Georg legten Reinhard und Gotthard mit 3:1 sowie Manfred und Sigi mit 3:2 nach, sodass wir nach den Doppeln bereits eine 3:0-Führung herausgespielt hatten. Reinhard mit einem 3:1 – Sieg gegen den gegnerischen Spitzenspieler, Michael – wie fast immer – mit einem klaren 3:0-Sieg und Gotthard, ebenfalls mit einem klaren 3:0-Sieg konnten unsere Führung auf 6:0 ausbauen. Danach musste sich Georg mit 1:3 geschlagen geben und dem Gegner den Ehrenpunkt gönnen. Manfred mit einem 3:1-Sieg und Sigi mit einem glatten 3:0 beendeten den ersten Durchgang zur 8:1-Führung. Michael machte dann mit einem ebenfalls klaren 3:0 den „Deckel drauf“, sodass der verdiente 9:1-Sieg nach rd. zwei Stunden feststand. Manfred Pfeiff, Abteilungsleiter Tischtennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.