Spvgg. II – TSV Niederweimar IV 8:0

Spvgg. II – TSV Niederweimar IV 8:0

Der Abteilungsleiter berichtet: am Freitag trat die 2.TT-Mannschaft zum fälligen Punktspiel beim Tabellenletzten TSV Niederweimar IV an und wurde ihrer Favoritenrolle voll gerecht. Schon nach nur einer Stunde stand das Endergebnis von 8:0 fest. Daran beteiligt waren die Doppel Georg Hoffmann/Gotthard Bietz (1) und Helmut Luzius/Siegfried Baldreich (1) sowie in den Einzeln Gotthard Bietz (2), Georg Hoffmann (2), Siegfried Baldreich (1) und Helmut Luzius (1). Bis auf das knappe 3:2 des von Ischiasschmerzen geplagten Helmut Luzius endeten alle übrigen Spiele mit 3:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.