Spvgg. – TTC Anzefahr VI 9:3

Spvgg. – TTC Anzefahr VI 9:3

Der Abteilungsleiter berichtet: im vorletzten Spiel der Vorrunde ließ unsere Mannschaft von Anfang an gegen die allerdings ersatzgeschwächten Gäste vom TTC Anzefahr VI „nichts anbrennen“ und ging schnell 6:1 in Führung. Verantwortlich dafür waren die Siege im Doppel von Michael Schuchhardt/Werner Baldreich und Reinhard Grün/Georg Hoffmann sowie die Siege von Michael, Reinhard, Georg und Kai Müller im Einzel. Lediglich das Doppel Kai Müller/Helmut Luzius musste sich mit 2:3 knapp geschlagen geben. Niederlagen von Werner und Helmut brachten die Gäste zwar auf 3:6 heran. Doch Michael, Reinhard und Georg „machten“ nach nur eineinhalb Stunden „den Sack zu“ zum klaren 9:3-Erfolg, der nach dem Spiel noch viel Zeit zu einem gemeinsamen von Werner und Reinhard gesponserten deftigen Geburtstags-Imbiss mit den Gästen zuließ. So leicht wird es unsere Mannschaft am nächsten Freitag im Nachbarschaftsderby in Mardorf mit Sicherheit nicht haben, fehlt doch mit Reinhard ein wichtiger Punktesammler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.