Spvgg. – TTC Anzefahr V. 9:4

Spvgg. – TTC Anzefahr V. 9:4

Der Abteilungsleiter berichtet: das war ein gelungener Auftakt in die Rückrunde 2017/2018, denn mit dem souveränen 9:4 gegen den TTC Anzefahr 5 rückte unsere Mannschaft sogar zumindest kurzzeitig auf Rang 2 der Tabelle vor. Allerdings sah es bei den Eingangsdoppeln anfangs noch nicht nach dem klaren Sieg aus, denn Michael Schuchhardt/Georg Hoffmann sicherten erst im 5. Satz den knappen 3:2-Erfolg zum 1:0. Anzefahr glich sogar mit einem 5-Satzsieg gegen Reinhard Grün/Kai Müller zum 1:1 aus. Gotthard Bietz/Werner Baldreich brachten unsere Mannschaft aber wieder in Führung, die sie im weiteren Verlauf nicht mehr abgeben sollte. Verantwortlich dafür waren vor allem die in den Einzeln zu großer Form auflaufenden Michael, Reinhard, Gotthard und Georg, die unser Team schnell mit 6:1 in Front brachten. Zwar mussten Kai und Werner Niederlagen zum 3:6 hinnehmen. Doch Michael, Reinhard und Georg ließen trotz der Niederlage von Gotthard zum zwischenzeitlichen 8:4 nichts mehr „anbrennen“. Im Anschluss an das Spiel trafen sich beide Mannschaften wie schon in Anzefahr zu einem gemeinsamen Imbiss. Mit einem in der Höhe nicht erwarteten Sieg ist unseren Tischtennisspielern ein prima Auftakt in die Restrunde gelungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.