Spvgg. – TTC Kirchhain/Burgholz IV. 9:3

Spvgg. – TTC Kirchhain/Burgholz IV. 9:3

Klarer Sieg trotz vieler enger Spiele Obwohl es viele enge Spiele gab (6 5-Satz-Spiele, 4 4-Satz-Spiele) gab es am Ende ein deutliches Ergebnis. Michael und Reinhard gewannen ihr Auftaktdoppel klar mit 3:0 und auch Georg und Helmut konnten sich überraschend klar mit 3:0 durchsetzen. Im 3. Doppel mussten sich Gotthard und Kai knapp mit 2:3 geschlagen geben, sodass wir nach den Doppeln mit 2:1 in Führung lagen. Michael, Reinhard und Georg behielten in ganz engen Spielen jeweils mit 3:2 die Oberhand und bauten die Führung auf 5:1 aus. Gotthard verlor dann sein Match mit 1:3, während Kai mit 3:1 siegte. Manfred verlor dann mit 10:12 im 5. Satz (2:3) zum Zwischenstand von 6:3. Michael mit einem insgesamt klaren 3:1-Sieg, Reinhard mit einem hart umkämpften 11:9 im 5. Satz (3:2) und Georg zum Abschluss mit einem 3:1-Sieg stellten dann den 9:3-Sieg sicher.    Manfred Pfeiff, Abteilungsleiter Tischtennis 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.