Spvgg. – TV Cölbe II 5:9

Spvgg. – TV Cölbe II 5:9

Spvgg. startet mit Niederlage in die Rückrunde Ohne unser mittleres Paar-Kreuz (Gotthard und Georg) war klar, dass es ein schweres Spiel geben würde. Nach dem 3:0 Auftakt-Sieg von Michael und Reinhard im Eingangsdoppel verloren Kai und Werner mit 0:3 sowie Manfred und Helmut mit 1:3. Somit ging Cölbe mit 2:1 in Führung. Michael konnte mit einem klaren 3:0-Sieg vorübergehend ausgleichen, bevor Reinhard äußerst unglücklich (13:15, 15:17, 9:11) gegen Cölbes Spitzenspieler mit 0:3 verlor. Nach den hart umkämpften aber verlorenen Spielen im mittleren Paar-Kreuz (Kai mit 1:3; Manfred mit 2:3) baute Cölbe die Führung auf 5:2 aus. Werner konnte sein Spiel mit 3:1 siegreich gestalten und vorübergehend noch einmal verkürzen. Mit der 0:3-Niederlage von Helmut ging Cölbe nach dem ersten Durchgang mit 6:3 in Führung. Im Spitzenspiel des zweiten Durchgangs konnte Michael seine zunächst souveräne 2:0-Führung nicht ins Ziel bringen und musste sich am Ende mit 2:3 geschlagen geben. Es war seine erste Niederlage in dieser Saison. Mit 2 Siegen von Reinhard und Manfred (jeweils 3:1) konnten wir zwar noch einmal auf 5:7 verkürzen, die folgenden beiden 0:3-Niederlagen von Kai und Werner besiegelten dann jedoch die 9:5-Niederlage. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.