TTC Niederklein – Spvgg. 9:3

TTC Niederklein – Spvgg. 9:3

3:9 Niederlage beim Spitzenreiter    Nicht ganz unerwartet kam die Niederlage beim Tabellenführer aus Niederklein. Nachdem sowohl Georg und Helmut als auch Michael und Reinhard ihre Doppel jeweils mit 0:3 verloren hatten, behielten Gotthard und Kai in einem spannenden 5-Satz-Spiel mit 3:2 die Oberhand und konnten auf 1:2 verkürzen. Das vordere Paar-Kreuz war dann ausgeglichen. Michael gewann mit 3:2, während Reinhard eine 1:3-Niederlage hinnehmen musste. Es stand nun aus Rauischholzhäuser Sicht 2:3. Im mittleren Paar-Kreuz war es ähnlich. Gotthard musste sich unglücklich mit 2:3 geschlagen geben, während Georg souverän mit 3:0 gewinnen konnte. Es stand jetzt 3:4. Danach konnte leider kein Spiel mehr gewonnen werden, sodaß Niederklein letztlich deutlich mit 9:3 gewann.   Manfred Pfeiff, Abteilungsleiter Tischtennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.