Spvgg. I – VfL Marburg III 8:8

Spvgg. I – VfL Marburg III 8:8

Der Abteilungsleiter berichtet: am Freitagabend zeigte unsere 1. TT-Mannschaft gegen den Tabellendritten VfL Marburg III wie schon in der Vorrunde ein begeisterndes Spiel, das nach 4-stündigem wechselvollen Verlauf erst um Mitternacht zu Ende ging. Begonnen hatte die Begegnung mit den Siegen im Doppel von Manfred Hahn/Michael Schuchhardt und Roland Better/Gotthard Zweckerl bei einer knappen 5-Satzniederlage von Reinhard Grün/Kai Müller zur 2:1-Führung, die Manfred Hahn und Roland Better zur 4:1 Führung ausbauten. Doch dann waren die Gäste am Zuge und gewannen 4 Spiele in Folge zum 5:4 – darunter ein glückliches 12:10 im 5.Satz gegen Michael Schuchhardt. Aber jetzt schlug unsere Mannschaft zu, denn Manfred Hahn, Roland Better und Michael Schuchhardt brachten sie mit ihren Siegen wieder mit 7:5 in Front. Die Gäste konterten jedoch erneut mit 3 Spielgewinnen zum 8:5. Jetzt lag es an unserem Schlussdoppel Manfred Hahn/Michael Schuchhardt, an diesem langen Abend noch für ein versöhnliches Ende für unsere Mannschaft zu sorgen. Und wieder, wie schon des öfteren an diesem Abend, brachte erst der 5. Satz die Entscheidung – diesmal zu unseren Gunsten zum Unentschieden 8:8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.