Presse-Berichte zur Relegation

Presse-Berichte zur Relegation

Mittelhessen.de

Lokalsport

Ausgleich fällt in Minute 93 FUSSBALL Relegationsrunde zur A-Liga Biedenkopf

MARBURG Die Relegationsrunde zur Fußball-A-Liga Biedenkopf ist mit einem 2:2 zwischen dem 1. FC Waldtal und der SpVgg. Rauischholzhausen eröffnet worden. Dieses Ergebnis dürfte ganz nach dem Geschmack der SG Dautphetal gewesen sein.

Gastgeber 1. FC Waldtal, Vizemeister der B-Liga Marburg/Biedenkopf I, führte auf dem Sportplatz am Marburger Afföller vor über 600 Zuschauern am Mittwochabend bereits mit 2:0, musste in der Nachspielzeit aber noch das den Ausgleich hinnehmen. Waldtals Spielertrainer Michael Rübe und Lucien Fleischhammel hatten sich die beiden Treffer gegenseitig aufgelegt.

Fleischhammel und Rübe treffen für Waldtal

Goalgetter Fleischhammel traf in der 17., Rübe legte fünf Minuten nach dem Seitzenwechsel nach. Einer der „Knackpunkte“ dieses Spiels war die Gelb/Rote Karte, die sich kurz nach dem 2:0 ein Akteur der Gastgeber Waldtaler (51.) einhandelte. In Überzahl verkürzte Rauischholzhausen bereits zwei Minuten später durch den kurz zuvor eingewechselten Johannes Fischer. Danach aber verteidigte Waldtal seinen Vorsprung aufopferungsvoll.

André Traut Tor rettet Rauischholzhausen
Der Sieg schien schon eingefahren, da schlugen die Gäste in Person von André Traut (90. + 3.) doch

noch zu.

„Ich bin keineswegs enttäuscht“, stellte Waldtals Spielertrainer Rübe dennoch fest und lieferte die Begründung nach: „Wir waren die klar bessere Mannschaft und haben auf weitere Treffer gedrängt. Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich hochzufrieden. Bei uns braucht niemand den Kopf hängen zu lassen.“

Waldtal: Rabe – Sordina, Koroma, Calvon Michel, Davis, Wagner, Nikola Michel, André Müller, Fleischhammel (71. Holland-Moritz), Rübe. – Rauischholzhausen: Lesch – Nahrgang (70. Siebert), Blankenberg (68. Münn), Behle-Schalk, Visosky, Zimmer, Ebinger, André Traut, Patrick Traut, Lorch, Clasani (46. Fischer). – Schiedsrichter: Thomas Jozefczuk (Türkgücü Allendorf). – Zuschauer: 600. (jes)

OP vom 05.06.2015:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.