Bau der Tribüne

Bau der Tribüne

Passend zum letzten „Heimspiel“ des Jahres gegen den FSV Sterzhausen, was ja bekanntlich in der Fremde in Bauerbach und Schröck ausgetragen werden muss, ist die Tribüne fertig gestellt worden.

Es wird darüber nachgedacht, die Tribüne in der spielfreien Zeit als Aussichtsplattform in das Amöneburger Becken zu vermieten. Bänke sollen in Kürze aufgestellt werden.

Die offizielle Freigabe zur Nutzung erfolgt zum ersten Heimspiel in 2017, voraussichtlich am 05.03.2017 gegen den SV Emsdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.