Spvgg I muss sich Ockershausen mit 9:0 beugen

Spvgg I muss sich Ockershausen mit 9:0 beugen

Nix zu holen gab es am Montagabend in Ockershausen. Rund um den ehemaligen Zweitligaspieler Erwin Becker gab es eine Lehrstunde. Es blieb zumindest den beiden Doppel Hahn/Schuchardt und Müller/Hoffmann und Better im Einzel vorbehalten, die Gegner zu einem 5-Satz-Spiel zu zwingen.Das Rundenauftaktspiel am vergangenen Freitag gegen Wehrda ging zuhause mit 4:9 verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.