Tischtennis und Corona

Tischtennis und Corona

20.10.2020 Der HTTV informiert:

Absetzung von Spielen ab sofort ohne Konsequenzen
möglich

Die rasant steigenden Corona-Zahlen machen auch vor
Hessen nicht halt. In den vergangenen Tagen haben uns vermehrt Fragen und Bedenken aus den Kreisen und von Vereinen erreicht.

Deshalb hat das HTTV-Präsidium als Entscheidungsgremium
des Hessischen Tischtennis-Verbandes e.V. (HTTV) mit Beschluss vom 20. Oktober 2020 entschieden, Abschnitt M 5 der Wettspielordnung anzuwenden.

M 5 …. Verlegung von Spielterminen

Das Entscheidungsgremium darf Abweichungen von WO G 6
bzgl. der Verlegung und Absetzung von Spielterminen beschließen.

Demnach gilt ab sofort (20.10.2020), bis vorerst 8.
November 2020:

 

Vereine, die in der jetzigen Situation nicht spielen
wollen, können kurzfristig, kostenfrei und unkompliziert (ohne Zustimmung des Gegners) eine Spielabsetzung beantragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.