SV Momberg Res. – Spvgg. Res. 0:1

SV Momberg Res. – Spvgg. Res. 0:1

 Die Reserve trat zu einem Auswärtsspiel beim eigentlich spielfreien SV in
Momberg an. Peter hatte die Mannschaft gut eingestellt und bei der derzeitigen knappen Verfügbarkeit an Torhütern (Sven, sieh zu, dass du wieder herbei kommst), war es Dieter, der irgendwo im
hintersten Winkel seine Torhüterklamotten verstaut und wiedergefunden hatte. Er kann nicht viel verkehrt gemacht haben, denn seine Kiste blieb sauber. Dem Vernehmen nach war es dann Paddy, der
gegen Ende der zweiten Spielhälfte den Hammer auspackte und den Ball in den Winkel drosch. Hannes sprach davon, dass sich Paddy bei der Ballannahme zur Verwunderung aller nicht schwer verletzte
und dann mit einem trockenen Schuß, geschätzt mit 110 km/h, den Ball zum nicht erwarteten Auswärtssieg im Netz unterbrachte. Nach dem unnötigen Punktverlust am letzten Sonntag in Mardorf, zeigte
unsere Reserve wieder einmal, was in ihr steckt. Wenn sie das kommende Auswärtsspiel in Elnhausen nicht auf die leichte Schulter nimmt, ist auch da was möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.