Die Spvgg. engagiert sich – wir unterstützen die Kampagne des Landkreises für mehr Zivilcourage

Die Spvgg. engagiert sich – wir unterstützen die Kampagne des Landkreises für mehr Zivilcourage

Wann? Mittwoch, 6. April 2016 ab 9 Uhr im Vereinsheim

Eine Kampagne zur Förderung der Zivilcourage

Immer wieder schockieren uns Gewalttaten im öffentlichen Raum, auf die wir mit Ablehnung und Unverständnis reagieren. Zudem verunsichern Sie uns und können dazu führen, dass wir uns in unserer vertrauten Umgebung und in der Öffentlichkeit (auf Straßen & Plätzen und in öffentlichen Verkehrsmitteln) nicht mehr sicher fühlen.

Dies ist ein Verlust von Lebensqualität.

Oft möchte man gerne helfen, hat jedoch Angst zum Opfer zu werden und vertraut auf ein Eingreifen anderer. Auch das Gefühl der Machtlosigkeit und nicht zu wissen, wie man richtig reagiert, sind Gründe für ein Nichteingreifen.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig möglichst vielen Menschen die Botschaft zu vermitteln, dass JEDER, unabhängig von Alter, Geschlecht, Größe und Körperbau, in der Lage ist, in einer Gewaltsituation Hilfe zu leisten, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen.

Wann: Mittwoch 6. April 2015 von 9 bis 14 Uhr im Vereinsheim.

Die Teilnahme ist kostenlos – wir zählen auf jede/n!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.