Spvgg. I – TTV Großseelheim 8:8

Spvgg. I – TTV Großseelheim 8:8

Der Abteilungsleiter berichtet: am Dienstagabend spielte die 1. TT-Mannschaft im vorletzten Rundenspiel gegen den TTV Großseelheim. Wie schon gegen den VfL Marburg am letzten Freitag entwickelte sich eine Begegnung mit vielen spannenden und spielerischen Höhepunkten. In den Eingangsdoppeln konnten sich nur Manfred Hahn/Michael Schuchhardt durchsetzen, während Roland Better/Reinhard Grün und Gotthard Zweckerl/Kai Müller verloren. Den 1:2-Rückstand egalisierte Manfred Hahn. Das Gleiche gelang mit seinem spektakulären Angriffsspiel auch Michael Schuchhardt, nachdem Roland Better sein Spiel abgegeben hatte. Als Reinhard Grün und Gotthard Zweckerl ihre Spiele zum 3:5 jeweils im 5.Satz abgegeben hatten, schien das Spiel zu kippen. Doch nun punkteten Kai Müller, Manfred Hahn nach Abwehr eines Matchballs, Roland Better und erneut Michael Schuchhardt zur 7:5-Führung. Aber jetzt waren wieder die Gäste am Zuge, denn Reinhard Grün und Gotthard Zweckerl – beide jeweils erst im 5.Satz – und Kai Müller verloren ihre Spiele zum 7:8. Wieder war es das Schlussdoppel Manfred Hahn/Michael Schuchhardt,  das mit einem klaren 3:0 wenigstens den Punktgewinn sicherte, denn das Satzverhältnis von 33:28 sprach eher für einen Sieg unserer Mannschaft. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.