Saison 2016/2017

31.03.2017 Spvgg. II - VfL Dreihausen 8:3

Der Abteilungsleiter berichtet: in den letzten beiden Verbandsspielen 2016/2017 konnten beide TT-Mannschaften erfreuliche Erfolge erzielen. Die 2.Mannschaft traf am Freitag, dem 31.3.2017 im Grundderby auf den VfL Dreihausen. Im Gegensatz zu den beiden letzten Begegnungen, die die Mannschaft jeweils hoch verloren hatte, überraschte sie die Gäste diesmal mit einer unerwartet starken Leistung aller Spieler. Den Auftakt machten die Doppel Gotthard Bietz/Georg Hoffmann und Helmut Luzius/Siegfried Baldreich zum 2:0. Mit Erfolgen in den Einzeln zog unsere Mannschaft dann auf 7:0 davon, ehe Dreihausen nach Siegen über Georg Hoffmann, Siegfried Baldreich und Helmut Luzius auf 3:7 verkürzen konnte. Siegfried Baldreich setzte den Schlusspunkt zum 8:3.

20.03.2017 SFBG Marburg - Spvgg. II 8:5

Der Abteilungsleiter berichtet: am Montagabend war die 2.TT-Mannschaft Gast beim diesjährigen schon als vorzeitiger Meister der 3. Kreisklasse 3b feststehende SFBG Marburg. Im Gegensatz zur 1:8-Klatsche bei uns steigerten sich unsere Aktiven gewaltig und lieferte dem Gastgeber einen tollen Kampf. So stand es nach den Eingangsdoppeln durch den Sieg von Gotthard Bietz/Georg Hoffmann und der Niederlage von Manfred Pfeiff/Siegfried Baldreich 1:1. Dann schlug Georg Hoffmann mit einer Glanzleistung die gegnerische Nummer 1 Thomas Fischer, und auch Siegfried Baldreich, Gotthard Bietz  und Manfred Pfeiff gewannen je ein Spiel, verloren jedoch, wenn auch teilweise recht knapp, ihre weiteren Begegnungen. So hatte SFBG Marburg am Ende nach über 3 Stunden mit 8:5 die Nase vorn und wir das Gefühl, dass in diesem Spiel sogar "mehr drin" war.

17.03.2017 Spvgg. II - TTV Schröck 8:0

Der Abteilungsleiter berichtet: am Freitagabend, parallel zur 1. Mannschaft, spielte die 2. Mannschaft gegen den TTV Schröck III. Da die Gäste nur 3 Spieler zur Verfügung hatten, fiel es Gotthard Bietz, Georg Hoffmann, Giso Richenbächer und Manfred Pfeiff nicht schwer, sie mit 8:0 zu besiegen.

10.03.2017 Spvgg. II - TSV Niederweimar IV 8:0

Der Abteilungsleiter berichtet: am Freitag trat die 2.TT-Mannschaft zum fälligen Punktspiel beim Tabellenletzten TSV Niederweimar IV an und wurde ihrer Favoritenrolle voll gerecht. Schon nach nur einer Stunde stand das Endergebnis von 8:0 fest. Daran beteiligt waren die Doppel Georg Hoffmann/Gotthard Bietz (1) und Helmut Luzius/Siegfried Baldreich (1) sowie in den Einzeln Gotthard Bietz (2), Georg Hoffmann (2), Siegfried Baldreich (1) und Helmut Luzius (1). Bis auf das knappe 3:2 des von Ischiasschmerzen geplagten Helmut Luzius endeten alle übrigen Spiele mit 3:0.

17.02.2017 Spvgg. II - SFBG Marburg 1:8

Der Abteilungsleiter berichtet: Parallel zum Spiel der 1. Mannschaft traf unsere 2. Mannschaft mit Werner und Siegfried Baldreich, Helmut Luzius und Manfred Pfeiff auf den Meisterschaftsfavoriten BG Marburg. Da bei uns mit Gotthard Bietz und Georg Hoffmann gleich 2 Leistungsträger fehlten, stand sie von vornherein vor einer unlösbaren Aufgabe. Trotzdem kam es zu einigen spannenden Auseinandersetzungen, die allerdings meist zugunsten der Gäste ausgingen, die am Ende mit einem klaren 8:1-Sieg im Gepäck die Heimreise antreten konnten. Den Ehrenpunkt erkämpfte Siegfried Baldreich.

08.02.2017 VfL Dreihausen - Spvgg. II 8:2

Der Abteilungsleiter berichtet: nachdem wir uns für das "Grund-Derby" eine Menge vorgenommen hatten, blieb es am Mittwochabend bei dem guten Vorsatz. Stattdessen gab es eine hohe "8:2-Klatsche". Ausschlaggebend dafür war sicher das Fehlen von Gotthard Bietz und Werner Baldreich, so dass wir nur mit 3 Spielern antreten konnten und von vornherein schon 4 Punkte kampflos abgeben mussten. Dazu verloren Georg Hoffmann/Helmut Luzius knapp in 5 Sätzen das Eingangsdoppel und Georg Hoffmann und Siegfried Baldreich jeweils ein Einzel, so dass die Gastgeber mit diesem Sieg ihren 2.Tabellenplatz sichern konnten und nun einziger Verfolger von Spitzenreiter BG Marburg sind, während unsere Mannschaft mit dem 3.Patz zufrieden sein muss.

03.02.2017 TTV Schröck III - Spvgg. II 2:8

Der Abteilungsleiter berichtet: auch ohne Spitzenspieler Gotthard Bietz gelang der 2. TT-Mannschaft in Schröck ein klarer 8:2-Erfolg gegen die 3. Mannschaft des Gastgebers und zeigte sich gut gerüstet für das "Grund-Derby" am nächsten Mittwoch in Dreihausen. Den Siegen im Doppel von Georg Hoffmann/Werner Baldreich und Helmut Luzius/Manfred Pfeiff zu Beginn folgten die Siege im Einzel von Georg Hoffmann (2), Werner Baldreich (1), Helmut Luzius (1) und Manfred Pfeiff (2), so dass die Mannschaft am Ende als souveräner Sieger den Heimweg antreten konnte.

27.01.2017 Spvgg. II - TSV Niederweimar IV 8:1

Der Abteilungsleiter berichtet: auch die 2. Mannschaft fuhr mit 8:1 einen überlegen herausgespielten Sieg ein, an dem alle Spieler - Georg Hoffmann (2), Werner Baldreich, Helmut Luzius (2) und Manfred Pfeiff sowie die Doppel Georg Hoffmann/Werner Baldreich und Helmut Luzius/Manfred Pfeiff beteiligt waren.

02.12.2016 Spvgg. II - SFBG Marburg 2:8

Wenig zu bestellen hatte leider unsere 2.Mannschaft gegen den Tabellenführer BG Marburg. Mit 2:8 kam sie, auch gehandicapt durch das Fehlen von Spielführer Georg Hoffmann, geradezu "unter die Räder". So blieb es bei den beiden Gegenpunkten des Doppels Siegfried Baldreich mit einem überragend aufspielenden Helmut Luzius und von Werner Baldreich mit seinem Einzelsieg.

23.11.2016 VfL Dreihausen - Spvgg. II 8:3

Die 2. Mannschaft traf in Dreihausen auf einen Gegner, der sich gegenüber dem Vorspiel in Rauischholzhausen, das mit 8:4 gewonnen wurde, gewaltig steigerte, während unsere stärksten Spieler Gotthard Bietz und Werner Baldreich einen schlechten Tag erwischten und sogar ihr Doppel verloren.

18.11.2016 TTV Schröck III - Spvgg. II 7:7

Die 2. Mannschaft spielte zur selben Zeit in Schröck gegen die 3. Mannschaft des Gastgebers und konnte beim 7:7 wenigstens einen Punkt entführen. Allerdings kamen in diesem Spiel nur 3 Spieler zum Einsatz, da Werner Baldreich aus Gesundheitsgründen seine Spiele kampflos abgeben musste. Trotzdem reichte es noch zum Unentschieden durch den überragenden Gotthard Bietz (3), Siegfried Baldreich (2), Giso Richenbächer (1) - er verlor sein letztes Einzel nach Matchball im 5. Satz noch unglücklich mit 11:13 - sowie das Doppel G.Bietz/S.Baldreich (1).

14.11.2016 SFBG Marburg - Spvgg. II 8:3

14 Monate blieb die 2. Mannschaft ungeschlagen. Aber jede Serie geht einmal zu Ende. Schade nur, dass es gerade in diesem Spitzenspiel geschah. Doch die Gastgeber unterstrichen mit ihrem starken und sicheren Angriffsspiel, dem unsere Spieler trotz guter Leistungen nur selten Paroli bieten konnten, dass sie in dieser Saison der große Titelfavorit sind, der am Ende unserer Mannschaft mit 8:3 eine deutliche Abfuhr erteilte. Die  3 Gegenpunkte erkämpften Georg Hoffmann, Gotthard Bietz und Siegfried Baldreich.

12.11.2016 Der Abteilungsleiter informiert!

Diese Woche verlief für unsere beiden Mannschaften sehr erfreulich.

Im Gegensatz zur 1.Mannschaft war der sichere 8:0-Sieg der 2. Mannschaft gegen den Tabellenletzten TSV Niederweimar IV erwartet worden. Daran beteiligt waren Gotthard Bietz, Werner und Siegfried Baldreich sowie Giso Richenbächer. Am kommenden Montag trifft die 2. Mannschaft dann in der Elisabeth-Schule im Spitzenspiel auf den Tabellenführer BG Marburg.

11.11.2016 Spvgg. II - TSV Niederweimar IV 8:0

Die Mannschaft mit Siegfried und Werner Baldreich, Gotthard Bietz und Giso Richenbächer unterstrich mit dem glatten 8:0 Sieg gegen den Tabellenletzten aus Niederweimar die Tagellenführung. Bereits am Montag folgt der nächste Auftritt bei der bis dato ebenfalls ungeschlagenen Mannschaft von Sportfreunde Blau-Gelb Marburg.

07./10.10.2016 Spvgg. II - TV Lohra III fällt aus!

Durch den Rückzug von Lohra fallen die für diesen Freitag und kommenden Montag angesetzten Spiele gegen Lohra aus.

23.09.2016 Spvgg. II - VfL Dreihausen 8:4

16.09.2016 Spvgg. II - TTV Schröck III 8:2

Im Gegensatz zu den Spielern der 1.Mannschaft entschieden Gotthard Bietz (1), Werner Baldreich (2) und Helmut Luzius (1) von der 2. Mannschaft ihre 5-Satzspiele knapp zu ihren Gunsten, so dass am Ende ein unerwartet klarer 8:2-Sieg zu Buche stand, zu dem noch das Doppel Siegfried Baldreich/Helmut Luzius und Giso Richenbächer beigetragen haben.

10.09.2016 TSV Niederweimar IV - Spvgg. II 0:8

Einen erfolgreichen Start in die neue Runde verzeichnete die 2. Mannschaft, der in der Besetzung G.Bietz, W.Baldreich, S.Baldreich und H.Luzius ein müheloser 8:0 Sieg in Niederweimar nach nur einer Stunde gegen die neu zusammengestellte 4. Mannschaft des Gastgebers gelang.

Spieltermine (Vorrunde) Spvgg. II

 

Sa.          10.09.2016          14:00     TSV Niederweimar IV - Spvgg. II

Fr.          16.09.2016          20:00     Spvgg. II - TTV Schröck III

Fr.          23.09.2016          20:00     Spvgg. II - VfL Dreihausen

Mo.       03.10.2016          19:30     SFBG Marburg - Spvgg. II

Fr.          07.10.2016          20:00     Spvgg. II - TV Lohra III

Mo.       10.10.2016          20:15     TV Lohra III - Spvgg. II

Fr.          11.11.2016          20:00     Spvgg. II - TSV Niederweimar IV

Fr.          18.11.2016          20:00     TTV Schröck III - Spvgg. II

Mi.         23.11.2016          20:00     VfL Dreihausen - Spvgg. II

Fr.          02.12.2016          20:00     Spvgg. II - SFBG Marburg

Info aus der Spielersitzung vom 10.05.2016

Die TT-Abteilung wird in der Saison 2016/2017 wieder mit der 1. Mannschaft in der Kreisliga und der 2. Mannschaft als Vierermannschaft in der 3.Kreisklasse spielen.

Zur Rundenabschlussfeier sind alle Aktiven mit ihren Frauen am Samstag, dem 11. Juni ab 16.00 Uhr ins Vereinsheim zum gemeinsamen Grillen und zur Meisterschaftsfeier der 2. Mannschaft geladen.
Termine:
Letzter Trainingstag vor der Sommerpause ist Dienstag, 12.07.2016
Erster Trainingstag nach den Ferien ist Dienstag, 23.08.2016 ab 19 Uhr
Die Vereinsmeisterschaften 2016 sind für Freitag, 28.10.2016 vorgesehen
Das traditionelle Weihnachtspokalturnier, an dem auch ehemalige Aktive teilnehmen können, soll am Freitag, 16.12.2016 ab 19 Uhr stattfinden.

Saison 2015/2016

Herren I 1. Kreisliga Süd-Ost 2015/2016

Herren II 3. Kreisklasse (4er) 2015/2016

aufgrund Reduzierung des Spielerkaders (Studium, Umzug, etc.) spielt die Herren II in der 4er-Runde

Senioren II (4er)

14.07.2016 Tischtennis 2015/2016: Saison-Rückblick

Während sich die 1. Mannschaft in der Besetzung Manfred Hahn, Michael Schuchhardt, Roland Better, Reinhard Grün, Gotthard Zweckerl und Spielführer Kai Müller nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 13:23 Punkten und dem 8. Tabellenplatz den Klassenerhalt sicherte und auch die Jugendmannschaft mit Steven Münn, Felix Braun, Juri Kosin, Marie Grün, Johanna Braun, Phil-Luis Köhler und Jonas Stiehler mit 11:13 Punkten einen guten 3. Platz erreichte, wurde die 2. Mannschaft  überlegen Meister 2015/2016 der 3. Kreisklasse 3b Marburg. Doch danach sah es lange Zeit nicht aus, denn die Runde begann mit einem Fasko. Nach 2 Niederlagen zum Rundenbeginn gegen den großen Favoriten SG Fronhausen II (2:8) und den TTV Schröck III (6:8) fand sich die Mannschaft mit 0:4 Punkten zunächst am Tabellenende wieder. Doch dann startete sie eine imponierene Siegesserie. Sie gewann 14 Spiele in Folge und erkämpfte sich mit 28:4 Punkten mit 4 Punkten Vorsprung die Meisterschaft vor der SG Fronhausen II, der sie im 1. Spiel noch so klar unterlegen war, die aber im Verlauf der Runde durch unerwartete Aussetzer ihre Erfolgchancen einbüßte. Beteiligt am überraschenden Titelgewinn waren Gotthard Bietz mit 15:4 Einzelsiegen, Spielführer Georg Hoffmann (19:4), Werner Baldreich (22:4), Siegfried Baldreich (10:3), Helmut Luzius (13:9), Giso Richenbächer (4:6), Andre Mahner (2:0) und Manfred Pfeiff (1:1).

Siegfried Baldreich, Abteilungsleiter Tischtennis

22.04.2016 Tischtennis: TTV Schröck III - Spvgg. II x:8

15.04.2016 Tischtennis: Spvgg. II - TSV Moischt III 8:5

Dem Vernehmen nach (Sonntag, 24.04.2016) soll unsere Zweite in Schröck gewonnen haben. Leider gibt es keine Informationen über das genaue Resultat und die eingesetzten Spieler. Auch TT-click kennt kein Ergebnis.

Nach dem Spiel gab es eine interne Rundenabschlußfeier zu der nur die eingesetzten Spieler geladen waren.

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft in der 3. Kreisklasse der Herren (4er-Mannschaften)!

Ohne Abteilungsleiter Siegfried Baldreich, holten Georg Hoffmann, Werner Baldreich, Gotthard Bietz, Giso Richenbächer und Helmut Luzius heute endgültig die Meisterschaft. Das starke Team stand zwar schon vor dem heutigen Spieltag aufgrund des deutlichen Vorsprungs an gewonnenen Spielen als Meister fest, aber nach dem heutigen Spieltag ist die Mannschaft auch nach Punkten klar im Plus. Großes Kompliment an die eingesetzten Spieler.

22.03.2016 Tischtennis: Bericht des Abteilungsleiters

Die 2.Mannschaft war am Samstag beim VfL Marburg zu Gast und gewann klar mit 8:3. Allerdings erwiesen sich die jungen Gastgeber als spielstarker Gegner, der, obwohl nur mit 3 Spielern antretend, unserer Mannschaft alles abverlangte. So musste sich unser Spitzendoppel Georg Hoffmann/Werner Baldreich in 5 Sätzen geschlagen geben und Helmut Luzius und Siegfried Baldreich je ein Einzel abgeben. Doch mit geschicktem Abwehrspiel holten Georg und Werner gegen ihre angriffsstarken Gegner die notwendigen Punkte. Mit diesem Sieg dürfte unsere 2.Mannschaft die Meisterschaft sicher haben - und das nach dem Fehlstart mit 0:4 Punkten zu Rundenbeginn.

19.03.2016 Tischtennis: VfL Marburg IV - Spvgg. II 3:8

11.03.2016 Spvgg. II - VfL Dreihausen 8:2

Dem mit Spannung erwarteten Grundderby ging bereits vor der Begrüßung die Luft aus. Ohne die beiden starken Spieler Heinrich Schleich und Volker Brummund waren die nur zu dritt antretenden Dreihäuser von Anfang an Chancenlos. Frank Mengel blieb es vorbehalten, gegen Helmut Luzius (in 5 Sätzen) und Siegfried Baldreich (in 4 Sätzen) die beiden Punkte für Dreihausen zu holen. Bemerkenswert die Spiele von Georg Hoffmann. Zuerst drehte er gegen Benjamin Engelhardt in einem 5-Satz-Spiel einen 1:2 Rückstand in einen 3-Satz-Sieg bevor ihm gegen Volker Hedderich nach 0:2 Rückstand ebenfalls ein 3:2 Sieg gelang. Nur noch 3 Spiele - weiter so!

04.03.2016 Beide Mannschaften siegreich und Jonas Stiehler gewinnt beim Kreisranglistenturnier die Goldmedaille der B-Schüler

04.03.2016 TTV Richtsberg V - Spvgg. II 0:8 bei 0:24 Spielen!

Mit dem schier unglaublichen Resultat von 24:0 gewonnenen Spielen kommt die 2te aus Richtsberg zurück. Die vier Musketiere Georg Hoffmann, Werner Baldreich, Siegfried Baldreich und Helmut Luzius liesen der Heimmannschaft nicht den Hauch einer Chance. Nach einer Stunde Spielzeit stand das sehr deutliche Spielergebnis fest. Am nächsten Freitag (11.03.) kommt es in unserer Halle um 20 Uhr zum Spitzenspiel Tabellenerster (Spvgg.) gegen Tabellenzweiter (VfL Dreihausen).

05.02.2016 Spielausfall!!! SG Fronhausen II muss Spitzenpartie absagen - 8:0 für Spvgg. II

Leider musste die SG Fronhausen das für Heute angekündigte Spitzenspiel absagen. Zu viele Verletzte und Spielerabsagen sind die Ursache für die überraschende Spielwertung von 8:0 für unsere Mannschaft. Gerne hätten wir die Tabellenführung in sportlichem Wettkampf übernommen. Die Regularien sehen aber für eine kurzfristige Absage die kampflose Wertung vor. Die Spvgg. II übernimmt damit die Tabellenspitze in ihrer Liga und trifft am kommenden Spieltag zuhause auf den TV Cölbe III.

29.01.2016 Sieg und Niederlage gegen FV Wehrda

Am Freitag, 29.01.2016, spielte die Spvgg. I beim FV Wehrda. Leider ging das Spiel mit 9:6 verloren.

Zeitgleich empfing die Spvgg. II zuhause den FV Wehrda II. Mit dem 8:3 Heimsieg klettert die II. auf den 2. Platz in der Tabelle. Damit kommt es am Freitag, 05.02.2016 - 20:00 Uhr vor heimischer Kulisse, zu dem Spitzenspiel Tabellenerster (SG Fronhausen II) gegen Tabellenzweiten. Die 1. Mannschaft trifft im nächsten Spiel am 12. Februar zuhause auf den ungeschlagenen Tabellenführer aus Marburg-Ockershausen.

30.11.2015 TSV Moischt III - Spvgg. II 1:8

Am Montagabend hatte die 2.Mannschaft ihr letztes Vorrundenspiel in Moischt und konnte das Spiel mit 8:1 klar für sich entscheiden. Die Tabellenspitze hat die Mannschaft zwar verloren, da Fronhausen II nur 2 Minuspunkte hat. Trotzdem sind die Akteure mit dem Abschneiden ganz zufrieden. Gotthard Bietz (2), Georg Hoffmann (2), Werner Baldreich (1) und Siegfried Baldreich (1) sowie die Doppel Bietz/Baldreich,W.(1) und Baldreich, S./Hoffmann (1) steuerten die Punkte bei.

Spielbericht zum Spiel Spvgg. II. - VfL Marburg IV. 8:4 am 28.11.2015:

Am Freitagabend trug die 2.Mannschaft ihr Heimspiel gegen den VfL Marburg IV aus. Es dauerte über 2 1/2 Stunden, ehe nach spannendem Verlauf mit vielen packenden Ballwechseln der Sieg feststand. Von Anfang an entwickelte sich ein von Gegensätzen geprägtes intensives Spiel: auf der einen Seite die blutjungen Gäste (alle um die 20 Jahre alt), die die Senioren der Spvgg. mit ihren knallharten Angriffsschlägen immer wieder in Verlegenheit brachten und auf der anderen Seite unsere "Oldies" - immerhin im Schnitt über 50 Jahre älter -, die der gegnerischen Schnelligkeit jahrzehntelange Spielerfahrung und Schnittvariationen entgegensetzte, die letztendlich verbunden mit dem notwendigen Quäntchen Glück - Werner Baldreich gewann seine beiden Einzel jeweils im 5.Satz mit 11:9 und 12:10 - unserer Mannschaft einen relativ klaren 8:4-Sieg einbrachten. Mit diesem Erfolg sollte sie ihre Tabellenführung verteidigt haben.

Berichte: Siegfried Baldreich

28.11.2015 Spvgg. II - VfL Marburg IV 8:4

18.11.2015 VfL Dreihausen - Spvgg. II 3:8

13.11.2015 Spvgg. II - Richtsberg V 8:0 (Nichtantritt Richtsberg)

06.11.2015 Spvgg. II kommt aus Cölbe mit 8:0 Sieg zurück

09.10.2015 Spvgg. II gewinnt gegen Stadtallendorf 8:0

Saison 2014/2015

Herren II 2. Kreisklasse Süd-Ost 2015/2015

Um noch mehr und schnellere Informationen über unseren Verein zu erhalten, ist er auch bei Facebook vertreten.

Fußball: die nächsten Spiele

Samstag, 28.10.2017 - 14:30/16:30

SV Beltershausen - Spvgg.

Sonntag, 05.11.2017 - 12:30/14:30

Spvgg. - TSV Caldern

ohne unsere Teilnahme:

Tischtennis:

Freitag, 27.10.2017 - 20:00

Spvgg. - TTV Stadtallendorf VI

Turnen und Tanzen:

in der Mehrzweckhalle RHH

Kinderturnen

Grundschulkinder

Montags, 14:15 - 15:00 Uhr

Kindergartenkinder

ab ca.  3 1/2 bis 4 Jahre

Montags, 15:00 - 15:45 Uhr

Eltern-Kind-Turnen

Montags, 15:45 - 16:30 Uhr

Tanzen für Kids

Happy Flummis  (5 - 6 Jahre) Donnerstags, 15:15 - 16:15 Uhr

Turbo Flummis (7 - 8 Jahre)

Donnerstags, 16:30 - 17:30 Uhr

Cool Dancers (8 - 10 Jahre) Freitags, 15:15 - 16:15 Uhr

Termine der Senioren:

Dauertermin Nordic Walking:

Montags, Mittwochs, Freitags

09:00 bis 10:00 Uhr ab

Burgteich (Oktober bis März) bzw.

ab Kastanienallee, oberhalb Schloß (April bis September)