Durchsuchen nach
Autor: spvgg_admin

Baustein 3: neues Flutlicht

Baustein 3: neues Flutlicht

Nach den Bausteinen 1 und 2 (Sportplatz/2009 und Vereinsheim/2015) war es Anfang September 2021 soweit. Die 1981 errichtete Flutlichtanlage wurde modernisiert. Die vorhandenen Halogen-Leuchten wurden demontiert und durch neue LED-Strahler ersetzt. Dabei konnten die alten Traversen erhalten werden. Die Verkabelung wurde indes komplett, von Mastspitze bis Mastfuß, erneuert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Vor den Monteuren und Einrichtern waren die Ingenieure und Planer tätig

Der Vergleich:

Die Spvgg. trauert um Keita

Die Spvgg. trauert um Keita

Ein Nachruf unserer Mannschaft

RIP Keita. Du warst zu jeder Sekunde ein ehrenvoller, respektvoller, loyaler, guter und herzlicher Mensch. Niemand auf dieser Welt hat es verdient, so früh wie du von uns zu gehen. Die SpVgg wird dich immer im Herzen tragen und dich nie vergessen. Wir sind nicht nur eine Mannschaft, sondern eine große Familie. Somit warst du nicht nur unser Teamkamerad und unser Freund, sondern auch unser Bruder. Es war uns allen eine große Ehre, und wir werden es immer sehr zu schätzen wissen, dich gekannt zu haben und mit dir gewesen zu sein. Wir hoffen alle, dass du jetzt an einem besseren Ort bist. Wir rücken jetzt noch näher zusammen, weil wir nun uns gegenseitig und unser Leben umso mehr zu schätzen wissen. Gott soll dich bis in alle Ewigkeit segnen und beschützen.

Traueranzeige aus der OP 30.06.2021

Willkommen auf der neuen Homepage 🎉

Willkommen auf der neuen Homepage 🎉

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der SpVgg! Wir hoffen euch gefällt der neue Look und ihr findet, wonach ihr sucht. Sollte dies nicht der Fall sein, würden wir uns freuen, einen Verbesserungsvorschlag über das Kontaktformular oder per E-Mail (admin@spvgg-rauischholzhausen) zu bekommen.

Was gibt’s Neues auf der Webseite?

Die Suchfunktion –> Im Suchfeld könnt ihr nach allen Inhalten der Homepage suchen, seien es die Spielberichte gegen Speckswinkel oder dem Sieger des Weihnachtspokals 2015 im Tischtennis.

Das Archiv –> Alle Berichte, die in den letzten Jahren auf unserer Seite veröffentlicht wurden, sind im Archiv chronologisch geordnet.

Die Kommentarfunktion –> Zu jedem Beitrag könnt ihr einen Kommentar abgeben. Dieser taucht dann unter dem Beitrag auf. Die neuesten Beiträge werden auf der Startseite angezeigt.

Viel Spaß beim Ausprobieren 😉

Die Spvgg. trauert um Berthold Ebbighausen

Die Spvgg. trauert um Berthold Ebbighausen

Am Montag, dem 31. Mai 2021, ist unser ehemaliger 1. Vorsitzender Berthold Ebbighausen im Alter von 82 Jahren verstorben.

Er war seit 1971 Mitglied in der Spvgg. und deren 1. Vorsitzender in den Jahren 1981 bis 1985 und 1986 bis 1992.

In die erste Amtszeit von 1981 bis 1985 fiel unter anderem der Neubau des Sportplatzes in Rauischholzhausen. Der neue Tennenplatz konnte am 3.11.1981 offiziell eingeweiht werden.

Die zweite Amtszeit war geprägt von der Öffnung der innerdeutschen Grenze in 1989. Berthold initiierte, unterstützt durch Vereinsmitglieder mit familiären Beziehungen, eine über viele Jahre andauernde Sportlerfreundschaft mit dem ESV Lok Falkenberg. Von 1985 bis 2000 war er zudem Mitglied im Kreisfussballausschusss Marburg, verantwortlich für den Bereich Freizeit- und Breitensport.

Berthold wurde mit vielfältigen Auszeichnungen bedacht. So 1990 mit der Großen Verbandsehrennadel des HFV für seine Verdienste um den Fußball ausgezeichnet. Im Rahmen des 75jährigen Jubiläums im Mai 2005 erhielt er die Verdienstnadel Stufe 2 des Landessportbundes Hessen. Sicherlich eine Krönung war die Verleihung des „Ehrenbrief des Landes Hessen“ im Jahr 2008. Seit diesem Jahr war er Ehrenmitglied der Spvgg.

Die Spvgg. verneigt sich in Respekt und Anerkennung vor einem lieben Sportkameraden, wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.