Durchsuchen nach
Autor: spvgg_admin

Bericht zur Mitgliederversammlung 2022

Bericht zur Mitgliederversammlung 2022

Neu gewählter Vorstand

Am Freitag den 29. April konnte wie angekündigt die Generalversammlung 2022 stattfinden.

Nachdem sich alle Erschienenen im Sportheim eingefunden hatten und auch die Spieler unserer Fußballmannschaft mit dem Training und Duschen fertig waren, wurde die Versammlung von Dirk um 19:45 Uhr begonnen. Insgesamt 41 Mitglieder fanden den Weg in unser Sportheim, was für die Beschlussfähigkeit ausreichend war.

Nachdem alle verstorbenen Mitglieder vorgelesen und mit einer Schweigeminute geehrt wurden, folgten die Berichte des Vorstandes und der Abteilungen Fußball und Tischtennis. Besonderer Dank ging von Sigi Baldreich an Manfred Pfeiff über sein Engagement in schweren Zeiten der Tischtennis-Abteilung.

Es folgten die Neuwahlen des Vorstandes, welche von Peter Ebinger geleitet wurden. Als 1. Vorsitzende wurde Dirk Faulstich ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Gleiches gilt für den alten und neuen 2. Vorsitzenden Marco Schubert. Auch die weiteren Ämter wurden durch Wiederwahl bestätigt. Johannes Fischer bleibt Schatzmeister, Thomas Nahrgang stellvertretender Schatzmeister und Manuel Better Schriftführer.

Die weiteren Wahlen konnten von dem neu gewählten Vorstand selbst geleitet werden. Als Abteilungsleiter Tischtennis wurde Manfred Pfeiff wiedergewählt. Gleiches gilt für Klaus Schütz als Sport- und Jugendwart.

Eine Besonderheit ergab sich mit der Wahl des Abteilungsleiters Fußball, wo gleich zwei Personen zur Wahl standen. Nachdem Kai Zweckerl bereits im Vorfeld seine Wiederwahl ausschloss, erklärte sich Kai Lennartz bereit, sein Amt zu übernehmen. Dieser war aus beruflichen Gründen nicht anwesend und verfasste eine schriftliche Erklärung. Außerdem wurde von der Versammlung Lars Klages vorgeschlagen, welcher die Wahl annahm und als neuer Abteilungsleiter Fußball gewählt wurde. Kai Lennartz wird unsere Mannschaft im Spielausschuss unterstützen.

Danach erfolgte eine weitere Seltenheit. Das Amt des Abteilungsleiters Gymnastik konnte erfreulicherweise wieder besetzt werden. Frank Müller erklärte sich bereit, ab sofort im Vorstand mitzuwirken.

Anschließend wurde der Ältestenrat mit Georg Hoffmann, Brigitte Bodenbender, Hans-Helmuth Preiß und Peter Ebinger gewählt.

Nach den Neuwahlen dankte Dirk allen Mithelfenden bei ihrer tatkräftigen Unterstützung im Vereinsleben und animierte jeden zur eigenen Mitarbeit.

Zuletzt folgte eine angeregte offene Diskussion, in der die Zukunft des Vereinsgeländes, sowie die Unterstützung bei der Planung von Feiern besprochen wurde.

Dirk schloss die offizielle Veranstaltung um 21:19 Uhr, welche dann in den inoffiziellen Teil an der Theke überging.

Baustein 3: neues Flutlicht

Baustein 3: neues Flutlicht

Nach den Bausteinen 1 und 2 (Sportplatz/2009 und Vereinsheim/2015) war es Anfang September 2021 soweit. Die 1981 errichtete Flutlichtanlage wurde modernisiert. Die vorhandenen Halogen-Leuchten wurden demontiert und durch neue LED-Strahler ersetzt. Dabei konnten die alten Traversen erhalten werden. Die Verkabelung wurde indes komplett, von Mastspitze bis Mastfuß, erneuert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Möglich wurde diese Maßnahme durch maßgebliche Förderung des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, der NKI (Nationale Klimaschutz Initiative), des Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Sparkasse Marburg-Biedenkopf.

Vor den Monteuren und Einrichtern waren die Ingenieure und Planer tätig

Der Vergleich: